Traumasensibles Yoga für Frauen

Traumasensibles Yoga für Frauen

Traumsensibles Yoga

Yoga bedeutet einatmen – ausatmen

mehr Vorkenntnisse braucht es nicht. Alle Frauen sind herzlich willkommen!

Achtsam ausgeführte Haltungen und Atemübungen können Ihnen helfen sich im Alltag geerdeter und gleichzeitig lebendiger zu fühlen.

Yoga kann Sie dabei unterstützen wieder mehr Körpergewahrsein zu erlangen und auch wieder mehr im Hier und Jetzt sein zu können.

Die Übungen regulieren das Nervensystem. Sie können dadurch ruhiger werden und auf diese Weise mehr Kontrolle über ihre Gedanken, Gefühle und Körperreaktionen erlangen.

Internationaler Frauentag

Internationaler Frauentag

Aktion am Internationalen Frauentag
Dienstag, 8. März 2022
um 13.00 Uhr

Ort: Hannah-Arendt-Platz

Am 8. März ist der Internationale Weltfrauentag. Seit mehr als 100 Jahren wird an diesem Tag weltweit auf Frauenrechte und die Gleichstellung der Geschlechter aufmerksam gemacht!

Aktion am Internationalen Frauentag
Auch das FrauenTherapie und BeratungsZentrum AMANDA möchte am 8. März ein Zeichen setzen – ein farbenfrohes leuchtendes Zeichen für alle die sich als Frau fühlen und für alle die mit Weiblichkeit vertraut oder sichtbar sind. Und auch ein Zeichen an diejenigen, die meinen einen Frauentag braucht man(n) nicht.

FriedenDie Mitarbeiterinnen von AMANDA lassen um 13 Uhr auf dem Hannah-Arendt-Platz in der Innenstadt 100 Luftballons mit Grußbotschaften steigen.

Im Hinblick auf die aktuelle Lage in der Ukraine werden wir in diesem Jahr außerdem gelbe und blaue Luftballons steigen lassen – als Zeichen unserer Solidarität und Anteilnahme und verbunden mit der Hoffnung auf Frieden, Schutz und Freiheit für die vielen betroffenen Ukrainer*innen.

Veränderungen brauchen mutige Menschen. Bedeutende Frauen haben über die Jahrhunderte maßgeblich mutig zu Veränderungen beigetragen. Eine dieser Frauen war Hannah Arendt, eine deutsch-jüdische Historikerin und politische Philosophin, die in Hannover geboren wurde und 1933 aus Deutschland fliehen musste.
Eine zentrale These Hannah Arendts soll unsere Botschaft zum Weltfrauentag unterstreichen:

Wir sind alle unterschiedlich und vielfältig und gleich wichtig und wertvoll!
In einer Gesellschaft kann sich nicht eine*r allein durchsetzen, sondern in unserer Verschiedenheit müssen wir gemeinsam handeln!

AMANDA ist eine Frauenberatungsstelle, die Wert auf Ganzheitlichkeit und eine frauenbezogene wertschätzende Grundhaltung legt und die Frauen identitätsstärkende Räume zur Entwicklung von Selbst-Wert, Eigen-Sinn und Frauenpower zur Verfügung stellt.
Auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten der Corona-Pandemie sind wir für Frauen da! Besuchen Sie uns unter:
www.amanda-ev.de und www.beratungsstellen-hannover.de.

„Ein queerfeministischer Blick auf….“

„Ein queerfeministischer Blick auf….“

NEUER TERMIN im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ein queerfeministischer Blick auf….“

Eine Kooperation des Frauen- und MädchenGesundheitsZentrum Region Hannover e.V., der Beauftragten für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt der Landeshauptstadt Hannover und Amanda e.V. FrauenTherapie und BeratungsZentrum.

16.11.2021 – 18-20h – Online Vortrag – via zoom

                                                            mit Melodie Michelberger

                                 „Body Politics“ Lesung und anschließende Diskussion

 

Melodie Michelberger, geb. 1976, hat viele Jahre als Redakteurin für Gala und Brigitte und als PR-Expertin für verschiedene Modelabels gearbeitet.

Sie ist Feminist:in, Body Image Activist, Autor:in und engagiert sich für Feminismus und Body Positivity. 2021 ist ihr Buch Body Politics erschienen.

„Frauen sollen dem Schönheitsideal entsprechen, aber nicht zu individuell sein. Wer dem Ideal nicht entspricht, soll sich wenigstens selbst lieben. Der Druck auf Frauen ist so hoch wie nie, und wie seit Jahrhunderten bestimmt der männliche Blick, welche Frauenkörper attraktiv sind. Haben wir verlernt, unsere Körper zu akzeptieren und dankbar für das zu sein, was sie täglich leisten? Melodie Michelberger fragt, wem es nützt, dass sich Millionen Frauen nicht hübsch genug fühlen. Sie weiß, wie Feminismus uns hilft, gegen das traditionelle Schönheitsideal zu rebellieren – denn es ist Zeit für ein diverses Bild von Schönheit und die Akzeptanz verschiedener Körperformen“ heisst es in der Ankündigung des Buches „Body Politics“ bei ROWOHLT

Diese Veranstaltung ist bereits der 6. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ein queerfeministischer Blick auf …“ 

„Ein queerfeministischer Blick auf….“

Um Anmeldung über anmeldung@amanda-ev.de mit Namen und eMail Adresse wird gebeten.

Anschließend erhalten Sie den Link zur Veranstaltung.

Auf viele Teilnehmer*innen freuen sich die Veranstalter*innen!

Die Hälfte des Himmels …

Die Hälfte des Himmels …

Zum diesjährigen Weltfrauentag am 8. März 2021 fand um um 13 Uhr unsere Aktion an den Nanas / Leineuferstattt:

„Frauen tragen die Hälfte des Himmels“ – sagt ein chinesisches Sprichwort.

Mitteilung: Am 08. März 2021, dem internationalen Frauentag, lassen Mitarbeiterinnen des FrauenTherapie- und Beratungszentrum AMANDA um 13 Uhr an den Nanas in der Innenstadt Hannover 100 farbenfrohe Luftballons steigen.
Befestigt daran sind kleine Karten mit Grußbotschaften. Das Team drückt damit symbolisch aus, dass es noch „Luft nach oben“ gibt in den Themen Gleichstellung, Rollenbilder, Vielfalt und keine Toleranz bei Gewalt gegen Frauen. AMANDA möchte aber vor allem eine positive Botschaft losschicken an alle die sich als Frau fühlen, mit Weiblichsein (-keit) vertraut oder sichtbar sind sowie an alle, die meinen, einen Frauentag brauche man(n) nicht.

AMANDA feiert was Frauen bis 2021 erreicht haben und weiter erreichen werden.

Weltfrauentag 2021
Weltfrauentag 2021
Weltfrauentag 2021

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen